Kategorie: Mitarbeiter

Ministranten gestalten Gottesdienst

 Nach längerer Pause gestalteten die Todtenweiser Ministranten wieder einen Gottesdienst. Sie suchten sich das Thema “Frieden heißt hinhören” aus. Beim Predigtspiel stand ein sehr trauriges Kinde in der Mitte und zwei Kinder und zwei...

Kaplan Nirdosh tritt seinen Dienst an

Im September wurde in Todtenweis beim Gottesdienst der neue Kaplan, Pater Nirdosh Kujur von Kirchenpfleger Josef Leopold mit einem Blumenstrauß begrüßt. Der 41-jährige Kaplan, der aus Nordindien stammt,  kam vor drei Jahren nach Deutschland....

Essen für Ehrenamtliche

Mit einem Essen bedankte sich die Pfarrei St. Ulrich und Afra bei alle ehrenamtlichen Helfern. Hierzu waren etwa 75 Ehrenamtliche eingeladen. Dies waren Lektoren, Ministranten, Kommunionhelfer, Teams der Vorbereitung für Erstkommunion und Firmung, wie...

Verabschiedung vom FaGo-Team

Langjährige Mitarbeiter vom Familiengottesdienst-Team wurden verabschiedet. Im Rahmen des Familiengottesdienstes wurde langjährige Mitglieder vom Familiengottesdienst-Team verabschiedet. Christine Schapfl, Monika Rott und Monika Zörner kümmerten sich viele Jahre um die Vorbereitung und Durchführung der Familiengottesdienst...

neuer Pfarrgemeinderat

Neuer Pfarrgemeinderat nimmt Arbeit auf Der neue Pfarrgemeinderat der Pfarrei St. Ulrich und Afra Todtenweis nahm seine Arbeit auf. Bei der ersten Sitzung wurden die nächsten Veranstaltungen besprochen. Es fand auch die Übergabe der...

Ministrantenratschen

Traditionell verstummen die Kirchenglocken beim letzten Abendmahl am Gründonnerstag und ertönen erst wieder beim Auferstehungsgottesdienst. In dieser Zeit übernehmen die Ministranten den Dienst der Glocken und ziehen mit ihren “Ratschen” durchs Dorf und verkünden...

Neue Ministrantin

Die Pfarrei St. Ulrich und Afra hat eine neue Ministrantin bekommen. Liliana Teci wurde von Pfarrer Babu beim Gottesdienst gefragt, ob sie ihren Dienst am Altar gewissenhaft ausführen wird. Die neue Ministrantin bekam daraufhin...

Ehrenamts- und Mitarbeiteressen

Alle Mitarbeiter und Ehrenamtlichen der Pfarrei wurden am Samstag, den 28. Januar zu einem Essen eingeladen. Dies sollte eine kleine Anerkennung für den Dienst in der Pfarrei sein. Ohne die vielen freiwilligen Helfer wäre...