Lichtmess

Am 2. Februar, war das Fest der Erscheinung des Herrn, oder auch Lichtmess genannt. Dieser Tag hat eine hohe Bedeutung in der Kirche, denn da werden die Kerzen, die während des ganzen Jahres verbraucht werden, gesegnet. In Todtenweis wurden die Kerzen, darunter auch die Kerzen der Erstkommunionkinder, von Pfarrer Wolfgang Held aus Friedberg gesegnet.